Geld und Wirtschaft – alles greift ineinander

Zu einer Marktwirtschaft gehören Angebot und Nachfrage, die auf Märkten zusammentreffen. Sind Angebot und Nachfrage nicht ausgeglichen, hat das Auswirkungen auf den Preis. Der Staat greift steuern ein und regelt das Marktgeschehen über Gesetze, Steuern und Zuschüsse.

Mehr dazu im Kapitel „Geld und Wirtschaft – alles greift ineinander“ (PDF)

Inhalte:

  • Der Markt als große Tauschbörse – Angebot und Nachfrage
  • Der einfache Wirtschaftskreislauf
  • Der Arbeitsmarkt: menschliche Leistung vs. Geld
  • Der erweiterte Wirtschaftskreislauf – die Rolle der Banken und des Staates

Die Europäische Finanzpolitik

Der Euro als Gemeinschaftswährung und Europa als Staatengemeinschaft sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Die Europäische Zentralbank (EZB) bestimmt mit ihrer Geldpolitik und ihrem Einfluss auf die Wirtschaftspolitik der Euroländer auch das Leben der Menschen.

Mehr zum Kapitel „Die Europäische Finanzpolitik“ (PDF)

Inhalte:

  • Akteure und Institutionen der EU-Finanzpolitik
  • Wie sich der Leitzins auf die Wirtschaft auswirken soll
  • Wer bestimmt, was der Euro wert ist
  • Der Stabilitäts- und Wachstumspakt

Globale Kapitalmärkte

Globale Finanzmärkte machen es möglich, dass die Geld- und Kapitalströme rund um den Globus fließen können. Doch grenzenloser Kapitalverkehr funktioniert nicht problemlos, es kommt auch immer wieder zu Krisen, die bewältigt werden müssen.

Mehr zum Kapitel „Globale Kapitalmärkte“ (PDF)

Fintech und die digitale Finanzwelt

Die digitale Finanzwelt emanzipiert den Bürger als Anleger: Durch die neuen digitalen Werkzeuge hat im Prinzip jeder Zugang zur Finanzwelt. Voraussetzung ist aber: Der Anleger muss das Prinzip der Anlage verstehen. Hilfsmittel können helfen, den oftmals komplexen Kontext von Anlageentscheidungen besser einzuschätzen.

Mehr zum Kapitel „Fintech und die digitale Finanzwelt“ (PDF)

Inhalte:

  • Beispiele für Fintech-Anwendungen
  • Blockchain-Technologie
  • Künstliche Intelligenz
  • Kryptowährungen

 

 

Themen, die unter den Nägeln brennen (z.B. zur Finanzkrise, Staatenpleiten und Staatsverschuldung) in Handelsblatt-Artikeln für Schüler - didaktisch aufbereitet. Nutzen Sie das kostenlose Angebot für Ihren Unterricht in der Sek ll.

alle Artikel

Finanztipps für Schüler und Vieles mehr

Bei Hoch im Kurs gibt es Themen rund um Wirtschaft, Finanzen und Berufswahl. Dabei richten sich Artikel und Tipps auch an Schüler, die sich darüber informieren möchten, was für Formen der Wirtschaft es gibt, welche Schlüsselbegriffe der Finanzwelt relevant sind und wie das Sparen oder Anlegen von Geld am besten funktioniert. Darüber hinaus finden sich umfangreiche Tipps für die Berufswahl.