Besser Networken

1. Zielgerichtet ansprechen (und trotzdem spontan bleiben)- Wenn du an einer größeren Veranstaltung teilnimmst, bei der Kontakte geknüpft werden sollen, ist es wichtig, sich schon einmal vorab zu informieren. Teilnehmerlisten werden vor der Veranstaltung oft im Internet veröffentlicht. Informiere dich über diejenigen, die in deinem Interessengebiet arbeiten, um sie später gezielt ansprechen zu können. Vergiss darüber aber nie, dass auch Zufallsbekanntschaften bereichernd und hilfreich sein können!

2. Den Einstieg finden- Jemanden anzusprechen wird von vielen als der schwierigste Schritt empfunden. Wer dem anderen ein Kompliment macht, ob für dessen gerade gehaltene Rede oder einen Aufsatz, den man gelesen hat, findet schnell ins Gespräch und wirkt dabei freundlich und offen.

3. Interesse zeigen- Wer immer nur über sich selbst spricht, langweilt seinen Gesprächspartner schnell und wirkt auch nicht besonders höflich. Deshalb: auch mal den anderen zu Wort kommen lassen, dabei Augenkontakt halten und Fragen stellen. Schließlich möchtest du einen guten Eindruck bei deinem Gesprächspartner hinterlassen.

4. Kontakt halten- Damit du auch später noch auf sie zurückgreifen kannst, musst du deine Kontakte regelmäßig pflegen. Durch eine in den Tagen nach dem Treffen versandte Mail, in der du dich bedankst oder dich noch einmal auf ein Gesprächsthema beziehst, bleibst du eher im Gedächtnis und bekundest aufrichtiges Interesse.

5. Online-Portale wie Linkedin oder Xing nutzen- Beachte, dass facebook nur für private Kontakte genutzt werden sollte. Linkedin oder Xing sind speziell für berufliche Kontakte und bieten einfache und effektive Möglichkeiten, um anschließend in Kontakt zu bleiben. Auch ein kurzer, an die Person adressierter Tweet nach einem Treffen wirkt freundlich und gleichzeitig unaufdringlich.



Wirtschaft aktuell

Themen, die unter den Nägeln brennen (z.B. zur Finanzkrise, Staatenpleiten und Staatsverschuldung) in aktuellen Handelsblatt-Artikeln für Schüler - didaktisch aufbereitet. Nutzen Sie das kostenlose Angebot für Ihren Unterricht in der Sek ll.

alle Artikel