Spartipps für deine Geldanlage

Vermögenswirksame Leistungen - wenn dein Chef für dich spart
Vermögenswirksame Leistungen (VL) sind super, denn dabei zahlt der Chef monatlich bis zu 40 Euro dazu. Und selbst wenn er nichts drauf legt, kannst du einen VL-Vertrag abschließen. Die Beträge werden direkt von deinem Gehalt überwiesen - eine bequeme Art zu sparen. Der Staat belohnt dein Sparen mit der so genannten Arbeitnehmer-Sparzulage. Allerdings dürfen bestimmte Einkommensgrenzen dafür nicht überschritten werden. Und das Geld steht dir nach sieben Jahren zur Verfügung.

Mehr dazu hier

Riester-Sparen - und der Staat zahlt mit ein
Bei der Riester-Förderung erhältst du einen Startbonus von 200 Euro, wenn du als Arbeitnehmer unter 25 Jahren bist. Die jährliche Grundzulage beträgt ohnehin 154 Euro im Jahr vom Staat! Ein weiterer Vorteil von Riester: Die Einzahlungen sind sicher - die Anbieter von Riester sind vom Gesetzgeber verpflichtet, dir mindestens das eingezahlte Geld mit staatlichen Zulagen im Alter auszuzahlen. Sparer können dabei also kein Geld verlieren. Wer mit Investmentfonds riestert, hat außerdem Chancen auf vergleichsweise hohe Renditen.

 

Berechne dein Sparpotenzial mit unserem Sparplan-Recher!

 

 

 

Wirtschaft aktuell

Themen, die unter den Nägeln brennen (z.B. zur Finanzkrise, Staatenpleiten und Staatsverschuldung) in aktuellen Handelsblatt-Artikeln für Schüler - didaktisch aufbereitet. Nutzen Sie das kostenlose Angebot für Ihren Unterricht in der Sek ll.

alle Artikel